Landesbeirat (LaBei)

Hier geht’s zur Anmeldung!

Liebe Delegierte, liebe Mitglieder,

hiermit laden wir euch herzlich zu unserem Landesbeirat (LaBei) ein:

am 17. Dezember 2022, 11:30 Uhr Vernetzung
12:00 Uhr – 16:00 Uhr
im Haus der Jugend (Jugendherberge Frankfurt)
Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Eine GJH-Veranstaltung zum Jahresende? Aber sicher doch – dafür eignet sich unser Winter- LaBei hervorragend. Gemeinsam mit euch wollen wir auf das Jahr 2022 schauen – auf alle Highlights, aber auch auf die Hürden. Wo müssen wir Barrieren aufbrechen, damit wir unsere linken Grundwerte als starkes Fundament in 2023 tragen? Neben den Anträgen und Diskussionen, wollen wir uns diesem Thema in einer Debattenwerkstatt widmen! Wir freuen uns auf die rege Teilnahme der Mitglieder & Delegierten!

Wir wollen vor dem Beginn unseres Programms um 12 Uhr am Samstag ab 11:30 Uhr mit einer Vernetzungsrunde starten! Da in den letzten Wochen viele neue Kreisvorstandsmitglieder dazugekommen sind, wird es außerdem im Vorfeld des LaBeis ein LaVo-KVVo-Treffen (Landesvorstands-Kreisvorstände-Treffen) geben. Dieses ist für den 12.12.2022 um 18 Uhr via Zoom anberaumt. Die Einladung geht euch separat zu.

Zu unserem linken Fundament zählt auch unsere Bildungsarbeit. Auf diesem LaBei wollen wir euch daher das Bildungsteam vorstellen und für die anstehende Arbeit bestätigen. Den Antrag zur Einführung des Bildungsteams wurde auf dem Sommer-LaBei 2022 beschlossen. Hier könnt ihr den Antragstext nachlesen.

Ihr brennt für politische Bildungsarbeit im Verband und habt Lust euch einzubringen? Dann bewerbt euch bis zum 05.12.2022 auf unserer Website.

Wie bei jedem Landesbeirat wird es auch wieder Berichte aus den Kreisverbänden geben, bei denen ihr euch untereinander informieren und austauschen könnt.

Anträge, die ihr für den LaBei stellen möchtet, ladet ihr bei AntragsGRÜN hoch. Hier kommt ihr zur Seite: https://gjhlmv.antragsgruen.de/labeidezember2022

Der Landesbeirat wird selbstverständlich mitgliederöffentlich tagen, ein Stimmrecht haben jedoch nur die Delegierten. Bitte beachtet, dass zum Zeitpunkt eurer Anmeldung in der Landesgeschäftsstelle ein Wahlprotokoll eures Kreisverbands vorliegen muss, aus dem hervorgeht, dass ihr für euren Kreisverband delegiert- oder ersatzdelegiert seid.

Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage ist es nicht möglich eine vollständige hybride Veranstaltung durchzuführen. Solltet ihr nicht die Möglichkeit haben, den LaBei in Präsenz zu besuchen, könnt ihr an der Veranstaltung via Live Stream per Zoom teilnehmen (Kenncode: 2022). Wir arbeiten an einer möglichst interaktiven Teilnahme, aber insbesondere Wahlen und Abstimmungen sind nicht möglich.

Um den LaBei sicher in Präsenz durchzuführen, müssen einige Regeln eingehalten werden. Während der gesamten Veranstaltung gilt eine Maskenpflicht (idealerweise FFP2-Maske oder vergleichbar). Außerdem gilt für unsere Veranstaltung die 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen). Bitte haltet einen entsprechenden Nachweis sowie ein Ausweisdokument bereit. Solltet ihr noch nicht oder nicht vollständig geimpft sein, dann bitten wir euch, über eine Impfung nachzudenken und euch zu eurem eigenen Schutz und dem eurer Mitmenschen impfen zu lassen.

Vor Beginn der Veranstaltung müssen alle Teilnehmer*innen einen Antigen-Schnelltest selbstständig durchführen. Die Tests erhaltet ihr bei uns an der Anmeldung und euch entstehen keine Kosten. 15 Minuten nach dem Test dürft ihr mit einem negativen Testergebnis die Veranstaltung besuchen. Wir setzen auf euch und eure Verantwortung für die gesamte Veranstaltung! Bitte seht von einer Teilnahme ab, wenn ihr Symptome feststellt, die auf eine Corona-Infektion hindeuten.

Wir bitten alle, sowohl Delegierte als auch Mitglieder, um Anmeldung bis zum 12.12.2022. Das Anmeldeformular findet ihr hier.

Wir benutzen die Bezeichnung FINTA* für alle Frauen, inter-, nicht-binären-, trans*- und agender-Personen.

Wenn ihr Fragen habt, schreibt uns oder ruft an! Wir helfen euch gerne weiter.

Wir freuen uns auf den politischen Austausch mit euch!

Junggrüne Grüße

Lily Sondermann, Rodi Cicek, Shkodran Jonuzi, Clara Bühl, Sarah Linker, Mahwish Iftikhar, Lynn Markert, Joel Redant, Nora Schweisfurth und Stefanie Grolig

 

Hygienekonzept LaBei Dezember 2022

 



← zurück